Großvenedigerkrone 5×3000 Previous item GROSSVENEDIGER Normalweg...

DIE WELTALTE MAJESTÄT

Die Großvenediger Krone bietet 5 vergletscherte Dreitausender an einen Tag. Inmitten der faszinierenden Bergwelt des Nationalparks hohe Tauern genießen wir den Ausblick auf hunderte Dreitausender. 
Die Großvenedigerkrone, sicher begehen am Seil eines Staatl. gepr, Bergführer´s

Was erwartet Dich:

1. Tag zum Defreggerhaus 
Mit dem Taxi fahren Sie von dem Gasthof Islitzer bis zur Johanneshütte hinauf. Über den gut markierten Wanderweg geht´s zum Defreggerhaus das Sie nach 3 Stunden erreichen. Um 19.00 Uhr Treffpunkt mit dem Bergführer, Lukas oder Martin von Alpin-Pichler.

2. Tag das Dach Gottes mit 5*3000
Am Morgen geht´s zuerst über das Hohe Aderl 3504m, weiter zum Großvenediger 3666m des weitern besteigen wir noch das Rainer Horn 3559 die Schwarze Wand 3511m und den Hohen Zaun 3467m. Nach einer Stärkung am Defreggerhaus steigen wir wieder zur Johanneshütte ab und mit dem Taxi weiter zum Gasthof Islitzer. Ca. 7 Stunden.

VORAUSSETZUNGEN

Schwindelfreiheit gute Kondition 300hm/Stunde Trittsicherheit

TERMIN:

Mitte Juni bis Anfang Oktober möglich im Winter als Skitour oder mit Schneeschuhen.

Großvenedigerkrone
Preis pro Person:
2 Pers. € 270,-
3 Pers. € 200,-
4 Pers. € 180,-
5 Pers. € 150,-
6 Pers. € 140,-

Im Preis inkludiert: Bergführerleistung und die benötigte Leihausrüstung (Steigeisen, Klettergurt,Helm). Im Preis nicht inkludiert: Übernachtung, Gepäcktransport und Ähnliches.

Unterkunft: Defreggerhaus 

Ausrüstungsliste hier zum Downloaden.

Großvenediger
Bequeme anfahrt mit dem Taxi
Großvenediger
Johanneshütte
Großvenediger
Schöne Wanderweg
Großvenediger
Defreggerhaus
Großvenediger
Großvenediger
Defreggerhaus
Großvenediger
Großvenediger
Steigeisen anlegen
Großvenediger
Gehen in der Seilschaft
Großvenediger
Großvenedigere
Hohes Aderl Großvenediger Rainer Horn
Großvenedigere
Aufstieg zur Schwarzen Wand
Großvenediger
Aufstieg zum Rainerhorn
Großvenediger
Am Rainerhorn
Großvenediger
Rainertörl
Großvenediger
Die letzten Meter
Großvenediger
Gipfelgrat
Großvenediger
Am Gipfel
Großvenediger
Am Gipfel
Großvenediger
Pause muss sein
Großvenediger
Aufstieg zum Hohen Aderl
Großvenediger
Großvenediger
Abseilen in eine Gleterspalte
Piz Buin
Tiefe Spalten